[Rezension] Wolf Shadow: Magische Versuchung von Eileen Wilks

02_Magische VersuchungTaschenbuch 3Stern
Originaltitel: Mortal Danger
Autorin: Eileen Wilks
Reihe: World of the Lupi Band 2
Das nächste in der Reihe: Dunkles Verlangen
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 480 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8217-2
Preis: € 9,95

>> Amazon

Nach dem Kampf mit Helen, der Flucht von Harlow mit dem Stab und ihrer offiziellen Aufnahme in den Clan der Lupi kehrt langsam wieder etwas Normalität in das Leben von Lily Yu ein. Lily fängt an zu akzeptieren dass sie mit Rule durch das Band der Gefährten verbunden ist, aber begeistert ist sie trotzdem nicht davon. Inzwischen hat Lily ihre Marke beim Morddezernat gegen eine des FBI getauscht und in die Spezialeinheit für Übernatürliches gewechselt.

Auf der Hochzeit ihrer Schwester glaubt Lily plötzlich, die eigentlich tote Helen zu sehen und folgt ihr. Wenig später wird sie ohnmächtig in der Toilette gefunden und ihr haftet Dämonenmagie an. Zur Aufklärung des Falls wird Lily die Finderin Cynna Weaver zur Seite gestellt, die eine gemeinsame Vergangenheit mit Rule hat. Aber das muss alles warten, denn Lily wird die Dämonenmagie nicht los, obwohl Netty, die spirituelle Heilerin des Lupi-Clans keine Besessenheit feststellen kann. Auf der Spur der Dämonen treffen Lily und Rule wieder auf Harlowe, der Lilys Schwester Beth entführt. Sie müssen den Stab unbedingt zerstören um weitere Katastrophen zu verhindern. Bei einem Angriff des Sektenführers, reißt der Dämon Gan, der bereits auf der Hochzeit versucht hatte von Lily besitz zu ergreifen, sie und Rule in das Dis – die Hölle. Aber Lily wird nur teilweise in das Dis gezogen, ihre menschliche Seite bleibt zurück ohne ihre sensitive Gabe und begibt sich gemeinsam mit Cynna und Cullen auf die Suche nach Rule, der Spurlos verschwunden scheint. Währenddessen versuchen Lilys Sensitive Seite, die keine Erinnerungen mehr hat, und Rule, der als Wolf im Dis gelandet ist und sich nicht zurück verwandeln kann, da es in der Hölle keinen Mond gibt, zu überleben. Durch den Dämon Gan, der ohne Lily nicht mehr überleben kann, erfahren sie das die Dämonenfürstin einen Pakt mit der bösen Göttin geschlossen hat. Auf ihrer Suche nach einem Ausgang landen die drei im Gebiet der Drachen, durch Sam den größten der Drachen überleben sie lange genug um von der anderen Lily und ihren Freunden gerettet zu werden. Die andere Lily, Cynna, Cullen und Max kommen gerade rechtzeitig um dem Angriff der Dämonenfürstin gegenüber zu treten, die verrückt geworden ist als sie den Avatar der Göttin gefressen hat. Die Drachen helfen ihnen bei der Flucht aus dem Dis und kehren mit ihnen in die Welt zurück. Aber war Rule zu lange in Wolfsgestalt und hat sich zu sehr an den Wolf verloren? Und wohin verschwinden die riesigen Drachen in der Menschen-Welt so plötzlich?

Die Story konnte mich diesmal nicht so richtig fesseln, das lag einerseits daran das ich einige Erklärungen einfach fürchterlich lang fand und zum anderen daran das sich einige Szenen gefühlt ewig ziehen. An sich ist die Story super aber die Ausführung fand ich diesmal nicht so gut. Was mir allerdings gut gefallen hat ist der Charakter von Cynna, sie finde ich super und bin schon gespannt mehr zu erfahren. Dass sie die Auszubildende der Rhej werden soll fand ich cool und da bahnt sich definitiv auch etwas mit Cullen an ;)

 

Advertisements

Veröffentlicht am 18. Februar 2014, in Bücher, Rezensionen, schriftliche Rezensionen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s