wasliestdu.de: Backbuch Leserunde <3 – Süße kleine Sünden (Apfel-Marzipan-Miniscones )

6 So ich habe heute die Apfel-Marzipan-Miniscones ausprobiert und muss sagen das Rezept ist an einigen Stellen noch verbesserungswürdig. Ich hatte mich eigentlich darauf eingestellt es gestern schon zu backen aber dann habe ich gelesen das man den Joghurt erst mal 8 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen soll, also hab ich das erst mal vorbereitet und dann heute losgelegt. Statt Dinkelmehl habe ich Dinkelvollkornmehl benutzt aber nächstes mal würde ich doch eher Weizenmehl nehmen. Als erstes ist mir aufgefallen das an Punkt 3 zweimal steht das man den IMG_5857abgetropften Joghurt hinzufügen soll was etwas irritierend ist aber na gut. Dann war oben bei „Für den Teig“ 3 EL Sojamilch angegeben, was so aber nicht stimmt weil die gar nicht in den Teig kommen… Der Teig ließ sich echt schwer kneten und die Apfel- und Marzipanwürfel kaum einarbeiten so das ich einen großen Teil der Äpfel dann doch weglassen musste. Ausrollen dieser Masse war auch nicht so lustig aber letztendlich hat es dann doch geklappt. Da meine Ausstechform etwas größer war musste ich die Scones 10 Minuten länger backen als angegeben aber dann IMG_5878IMG_5860wurden sie leicht braun und fest. Vom Geschmack her finde ich sie nicht so gut, man schmeckt kein Marzipan und es ist für meinen Geschmack auch nicht süß genug was aber auch am Vollkornmehl liegen könnte?! Naja so ganz überzeugt bin ich nicht vom Rezept, zumal die Dauer von 40 Minuten auch nicht hinkommt, ich habe über eine Stunde gebraucht. Morgen wandert das Ganze dann zu meinen Eltern zum Testen und ich bin gespannt was sie dazu sagen :)

IMG_5885

Advertisements

Veröffentlicht am 25. Oktober 2014, in Backen, Bücher, Rezensionen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s