Archiv der Kategorie: Kochen

Blitzrezept: ​Melonen-Gurkensalat mit Lachs

Zutaten: 1 Gurke, 1/2 Honig- oder netzmelone, eine Packung Räucherlachs, 1/4 rote Zwiebel.
Dressing: 4EL Öl, 3EL Apfelessig, 2TL Honig, Salz und Pfeffer. 

Alles in Scheiben schneiden, das Dressing gut vermischen und mit dem Rest in einer Schüssel gut durchmischen… fertig!

Alternativ auch lecker mit Schafskäse statt Lachs oder zu Gegrilltem 😉 Ideal für warme Sommertage.

Rosenkohl – ein umstrittenes grünes Knöllchen und wie man es lecker zubereitet!

rosenkohl

Rosenkohl ist meistens tatsächlich das erste, was Leute aufzählen wenn man fragt was Sie nicht mögen. Ich persönlich konnte das noch nie nachvollziehen, denn ich liebe Rosenkohl. Durch Kollegen und Freunde musste ich mich in den letzten Tagen etwas damit auseinander setzen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass Leute die Rosenkohl nicht mögen, ihn bisher nicht richtig zubereitet gegessen haben! Denn mal ehrlich, leicht gedünstet, steinhart und leicht bitter ist die kleine Knolle auch tatsächlich nicht sehr lecker. Daher gibt es jetzt mal mein Rezept für Rosenkohl, das sogar entschiedenen Gegner mögen :)

Lies den Rest dieses Beitrags

Kürbis-Orangen-Suppe

kuerbis

Ich freue mich jedes Jahr schon auf die Kürbissaison, den ich liebe Kürbis und man kann ihn so vielfältig einsetzen. Ob Auflauf, Püree, Nudelsoße oder Pommes. Aber mein absoluter Liebling ist immer noch Kürbissuppe <3 Daher hier mal das grobe Rezept für meine Kürbis-Orangen-Suppe! Lies den Rest dieses Beitrags

Blitzrezept: Zucchini-Haselnuss-Dip

Das Blitzrezept bezieht sich hier sowohl auf die Zeit der Zubereitung als auch auf die des Schreibens, denn ich habe mir das Ganze sehr spontan für eine Firmenfeier ausgedacht und überhaupt nicht damit gerechnet das es soooo gut ankommt. Daher schreibe ich wie der Blitz mal schnell auf was drin war, bevor ich es vergessen. Leider gibt es keine Bilder also müsst ihr eure Vorstellungskraft nutzen oder es einfach nachmachen ;)

Zutaten:

1 kleine Zucchini
1/4 rote Zwiebel
1/2 Frischkäse
1/2 Creme Fraiche
Knoblauch (getrocknet aus der Mühle)
1 TL Zitronensaft
8-10 Zweige Zitronenthymian
Haselnüsse
Salz & Pfeffer

Zucchini und Zwiebeln klein hacken und anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis die Zucchini schön weich ist. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. In der Zwischzeit die Haselnüsse zerkleinern und in die Pfanne geben um sie zu rösten. Alles vermischen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zitronensaft abschmecken …. fertig!

Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf mit Haselnussstreuseln

IMG_7205

————————————————————————————————————————————-

IMG_7171

Zutaten für 2-3 Personen

1 Kohlrabi
4-5 mittelgroße Kartoffeln
1 Schafskäse
2 Eier, (Kl. M)
200 ml fettarme Milch
Salz, Pfeffer und Muskatnuss
2 Scheibe Vollkorntoast
30 g Haselnusskerne
2 El weiche Butter

 

Lies den Rest dieses Beitrags

Fish & Chips auf gesunde Art

IMG_4707

IMG_4690Zutaten für 2 Personen

Für die Pommes:
1 Süßkartoffel
4 normale Kartoffeln
2 kleine Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl
Salz, Pfeffer & Paprikapulver Lies den Rest dieses Beitrags