Archiv der Kategorie: Fix fertig

Blitzrezept: ​Melonen-Gurkensalat mit Lachs

Zutaten: 1 Gurke, 1/2 Honig- oder netzmelone, eine Packung Räucherlachs, 1/4 rote Zwiebel.
Dressing: 4EL Öl, 3EL Apfelessig, 2TL Honig, Salz und Pfeffer. 

Alles in Scheiben schneiden, das Dressing gut vermischen und mit dem Rest in einer Schüssel gut durchmischen… fertig!

Alternativ auch lecker mit Schafskäse statt Lachs oder zu Gegrilltem 😉 Ideal für warme Sommertage.

Blitzrezept: Zucchini-Haselnuss-Dip

Das Blitzrezept bezieht sich hier sowohl auf die Zeit der Zubereitung als auch auf die des Schreibens, denn ich habe mir das Ganze sehr spontan für eine Firmenfeier ausgedacht und überhaupt nicht damit gerechnet das es soooo gut ankommt. Daher schreibe ich wie der Blitz mal schnell auf was drin war, bevor ich es vergessen. Leider gibt es keine Bilder also müsst ihr eure Vorstellungskraft nutzen oder es einfach nachmachen ;)

Zutaten:

1 kleine Zucchini
1/4 rote Zwiebel
1/2 Frischkäse
1/2 Creme Fraiche
Knoblauch (getrocknet aus der Mühle)
1 TL Zitronensaft
8-10 Zweige Zitronenthymian
Haselnüsse
Salz & Pfeffer

Zucchini und Zwiebeln klein hacken und anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis die Zucchini schön weich ist. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. In der Zwischzeit die Haselnüsse zerkleinern und in die Pfanne geben um sie zu rösten. Alles vermischen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zitronensaft abschmecken …. fertig!

Überbackene Spargelcrêpes

IMG_4414

Zutaten:
1 Bund grüner Spargel
125 g Dinkelmehl
250 ml Milch
2 Eier
Kräuter (Petersilie & Schnittlauch)
1 TL Sesam
1 Pck. Frischkäse
Scheibenkäse
Salz & Pfeffer

Lies den Rest dieses Beitrags

Zitronen-Mohn-Herzen mit Stil (Für Mutti)

IMG_4345[1]Zutaten:
100g Mehl
75g Zucker
100g Butter
2 Eier
1/2 TL Backpulver
1 EL Mohn
1 Flasche Zitronenaroma
1 Prise Salz

 

Lies den Rest dieses Beitrags

Brotzeit (Zucchini-Schafskäse-Brot)

IMG_4128 Ich liiiiieeeebbbbeee frisches aber auch getoastetes Brot! Und trotzdem stehe ichIMG_4129 immer wieder vor dem Kühlschrank und frage mich was ich drauf machen soll :( Immer das selbe wird schnell langweilig und daher habe ich neulich einfach mal im Kühlschrank gewühlt und noch eine halbe Zucchini gefunden sowie ein Päckchen Schafskäse… also warum nicht das aufs Brot? Also ab mit dem Brot in den Toaster, Zucchini schneiden und in einer Pfanne anbraten. Nach den wenden dann ein Stück Schafskäse drauflegen und Deckel drauf. Das getoastete Brot mit Ajvar bestreichen, Zucchini drauf legen und um das ganze abzurunden etwas Zitronenthymian drüber streuen. Tadaaaaaaa: ein leckeres und sogar gesundes Brot das eben nicht „das selbe“ ist.

Wenn wir könnten würden wir Käse mit Käse überbacken!

Gestern war ja wieder Donnerstag und seit einiger Zeit muss ich da immer um 20.15 Uhr mit meiner kleinen Schwester GNTM schauen [ja ich muss, denn sie hat einen Wohnungsschlüssel und lässt sich dann einfach selbst rein :D]. Grundsätzlich gibt es meistens Schnittchen dazu aber da uns seit einiger Zeit auch unser Nachbar immer mal wieder Gesellschaft leistet, entschloss ich mich etwas zu „kochen“. Da wir alle drei Käsejunkies sind und am liebsten alles mit Käse überbacken würden, entschied ich mich für Kräuterbutter-Käse-Baguette und Anti-Pasti. Lies den Rest dieses Beitrags